Kalender

DER HAUPTMANN VON O.

Eine Köpenickiade
Nach einer wahren Begebenheit erzählt von Geflüchteten

Keine Papiere, keine Arbeit − keine Arbeit, keine Papiere. Vor über 100 Jahren wusste Wilhelm Voigt nur einen Ausweg aus der durch Behördenwillkür verursachten Arbeits-, Obdach- und Heimatlosigkeit. Er kaufte sich beim Trödler eine ausgediente Offiziersuniform, unterstellte einen Trupp Soldaten seinem Befehl und besetzte das Köpenicker Rathaus, um endlich an den begehrten Pass zu kommen. Sein Coup war nicht nur ein Akt der Revolte, sondern stellte auch den deutschen Untertanengeist bloß. Zehn Geflüchtete aus drei Ländern werden entlang dieser Geschichte über ihre Erfahrungen mit Obrigkeit, Behörden und von der Suche nach einer neuen Zukunftsperspektive berichten. In ihrer alten und neuen Heimat. Komisch und tragisch.

Premiere: 27. April 2018. 19.30 Uhr Limberg-Theater

Adresse: Am Limberg 1, 49088 Osnabrück, Buslinie 51 und 53 Richtung Dodeheide, Haltestelle Schlesische Straße

Weitere Vorstellungen 29. April, 2., 23. und 25. Mai 2018, 19.30 Für Geflüchtete und Inhaber der KUKUK-Card Eintritt frei/ 1 Euro

Nach den Vorstellungen findet jeweils ein Nachgespräch statt.
Nähere Infos unter www.theater-osnabrueck.de Bei Kartenwünschen und weiteren Terminen berät Sie das Team der Theaterkasse telefonisch unter 0541/76 000 76 oder vor Ort.
Öffnungszeiten der Theaterkasse:
Di – Fr von 10.30 – 18 Uhr ; SA von 11 – 17 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Kindertanzwoche in der Thomasgemeinde

In den Osterferien findet in der Thomasgemeinde ein kostenloser Kindertanzkurs statt. In der Zeit von Mo. 19.03. bis Do. 22.03. jeweils von 16:00 – 17:00 Uhr für Kinder im Alter von 5- 7 Jahren.

UNDTSCHÜSS!

 

Die beliebte Fahrten- und Freizeitbroschüre für Kinder, Jugendliche und Familien wurde Mitte Februar veröffentlicht! Ihr bekommt sie ab jetzt auch wieder bei uns im Treff!

GRIFFBEREIT – Ein Familienbildungs- und Sprachförderprojekt

Das Projekt „Griffbereit“ der Ev. Familien-Bildungsstätte richtet sich an Familien mit in Kindern von 1 bis 3 Jahren. In der Eltern-Kind-Gruppe kommen die Kinder früh in Kontakt mit der deutschen Sprache und die Eltern erfahren, wie Sie die Kinder spielerisch in der Muttersprache fördern können.

Mehr Infos zum Projekt gibt es hier:
- GRIFFBEREIT Aushang
GRIFFBEREIT Flyer

 

2. Auflage der Broschüre für neue Anwohner in Dodesheide – Ost

Die Mitglieder des Netzwerkes Dodesheide-Ost haben eine Informationsbroschüre für „Neubürger“ im Quartier erstellt, in der Institutionen, Ansprechpartner und Einrichtungen des täglichen Bedarfs im Stadtteil aufgelistet sind. Die zweite Auflage enthält zusätzlich Übersetzungen in englischer und arabischer Sprache. Die Broschüren werden zielgerichtet an neue Anwohner verteilt, die sich noch nicht im Stadtteil auskennen. Die Wohnungsbaugesellschaft hat ebenfalls Exemplare erhalten um sie bei Neuvermietungen den Mietern zu überreichen. Weitere Broschüren sind bei Interesse im Quartierstreff erhältlich.

Download Informationsbroschüre

Geänderte Sprechzeiten

Die aktuellen Sprechzeiten des Quartierstreffs so wie für „JUGEND STÄRKEN im Quartier“ sind:

Mo. 14:00 – 18:00 Uhr (an diesem Tag ist die Beratung auch in Arabisch und Türkisch möglich. )
Mi. 10:00 – 13:00 Uhr
Do. 14:00- 18:00 Uhr
Freitags Termine nach Vereinbarung.

Vonovia

Die Wohnungsbaugesellschaft Vonovia ist durch den Zusammenschluss der Deutschen Annington und der GAGFAH entstanden und seit dem 01.01.2016 die neue Vermieterin der Wohnungen des Wohnparks Dodesheide. Die neuen Kontaktmöglichkeiten lauten:
Servicenummer: 0234 / 414 700-000
Telefonhotline in Arabisch: 0234 414 700 017
E-Mail: service@vonovia.info

Post: Vonovia Kundenservice GmbH, Postfach, 44784 Bochum

Qualität im Quartier verbessert: Aktives Netzwerk Dodesheide-Ost

Das Sozialraumprofil für den Bereich Dodesheide-Ost ist durch eine starke Familienprägung und ein vergleichsweises hohes Armutsrisiko im Stadtgebiet geprägt. Daher wurde 2013 die Netzwerkarbeit im Quartier verstärkt. Vertreter von Schulen, Vereinen, Institutionen und städtischen Dienststellen treffen sich seither regelmäßig, um sich auszutauschen und die Angebote im Quartier optimal an die Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner auszurichten.  Einen Bericht zum letzten Netzwerktreffen finden Sie hier.

Jugend stärken im Quartier

Das neue Projekt ist an den Standorten am Rosenplatz und in der Dodesheide – Ost gestartet.

Artikel ansehen

© Quartierstreff Dodesheide Ost | Impressum

Design und Umsetzung: www.Gausmann-Media.de